Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Einbrecher machen Beute in Sanierungsobjekt
Lokales Brandenburg/Havel Einbrecher machen Beute in Sanierungsobjekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 30.10.2019
Einbrecher haben sich Zutritt zu einem Sanierungsobjekt in Brandenburg verschafft (Symbolfoto). Quelle: dpa
Brandenburg/H

Mit Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro sind in der Nacht zu Dienstag Einbrecher entkommen, die sich Zutritt zu einem Mietshaus in der Gördenallee in Brandenburg verschafft haben. Das Gebäude wird derzeit saniert und ist deswegen eine Baustelle. Zeugen bemerkten den Einbruch am Dienstag um 7 Uhr und alarmierten die Polizei.

Die Polizei konnte Spuren der Täter sichern und ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

Von MAZonline

Auch wenn Herbst ist. Von einer Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt in Brandenburg/Havel ist noch kaum etwas zu spüren. Die Quote ist erneut gesunken auf einen abermaligen Rekord-Tiefstand.

30.10.2019

Bevor der Eiserne Vorhang fiel, herrschten in den Diktaturen des Ostblocks Unterdrückung und Unfreiheit. Doch immer mehr mutige Menschen lehnten sich dagegen auf. Einige der Dissidenten erinnern sich.

01.11.2019

Fahrlässige Brandstiftung in der Schulküche. Schnell breitet sich der Rauch in der Otto-Tschirch-Schule in Brandenburg/Havel aus. Alle müssen das Gebäude verlassen. Die Brandursache: eine Küchenrolle auf dem Herd.

30.10.2019