Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Erlebnisse aus dem Corona-Homeoffice: Englisch-Stunden mit Harry Potter
Lokales Brandenburg/Havel Erlebnisse aus dem Corona-Homeoffice: Englisch-Stunden mit Harry Potter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 26.03.2020
Frühling in Brandenburg an der Havel in Zeiten der Corona-Krise. Quelle: Michael Kolkmann
Brandenburg/H

Als Hauptherausforderung erweist sich am dritten schulfreien Tag (erstmal einen doppelten Espresso!), die richtige Mischung aus Anspannung und Entspan...

Da konnten die Polizisten kein Auge mehr zudrücken. Die beiden Trinkgelage vor Supermärkten in Brandenburg/Havel sind in Corona-Zeiten nicht erlaubt. Die Teilnehmer haben gegen das Kontaktverbot verstoßen.

14:38 Uhr

Das Angebot hat gefehlt: Essige, Öle, Säfte, Edelbrände, Grappa, Whisky, Rum und Cognac. Antje Talarek hat ihren Laden „Vom Fass“ auf- und gleich wieder zugemacht. Dennoch bleibt sie optimistisch.

14:22 Uhr

Kirchmöser und Umgebung atmen auf. Keine Einbrüche mehr. Die Brandenburger Polizei hat den Tatverdächtigen aus dem Ortsteil gesucht und in der vergangenen Woche festgenommen. Er war bis vor kurzem noch im Knast.

12:45 Uhr