Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fachforum über Datensicherheit an der THB
Lokales Brandenburg/Havel Fachforum über Datensicherheit an der THB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 19.01.2018
Ivo Keller ist der Organisator des 12. Security-Forums im Audimax der THB. Quelle: Tobias Borchers
Anzeige
Brandenburg/H

Branchengrößen, Studenten und andere Interessierte haben sich am Donnerstag zum Security-Forum im Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) getroffen. Viele Leute brachten sich auf den neuesten Stand, informierten sich über Bitcoins, Daten-Sicherheit oder auch Wirtschaftsspionage.

„Unser Forum ist eine Plattform, um sich über die aktuellen Gefahren im Internet zu informieren und auszutauschen. „Wir haben hochdekorierte Leute bekommen“. berichtet Ivo Keller, Initiator und Organisator des Forums und Professor an der THB.

Anzeige

Einer dieser Fachleute ist Frank Ully von Oneconsult, einer großen Schweizer IT-Firma, die sich explizit mit Sicherheit im Internet beschäftigt. Er erläuterte, was „Blockchain“ bedeutet, also der Handel mit Bitcoins und anderen Cyberwährungen, und wie es sich auf die Gesellschaft auswirkt.

Sebastian Schmitz, Datenfachmann in einem Brandenburger Wohnungsunternehmen, will sein Wissen auf den aktuellen Stand bringen. „Für mich ist das Forum wie eine Weiterbildung, ich schaue, welche Innovationen und strategischen Ideen ich für meinen Arbeitsalltag in der IT mitnehmen kann.“ Über die geknüpften Kontakte biete das Forum auch die Chance, sich mit Themen und Unternehmen der IT-Branche zu beschäftigen, sagt der 32-Jährige Brandenburger.

Von Tobias Borchers

Anzeige