Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fahrraddieb ist zugleich ein mehrfacher Einbrecher
Lokales Brandenburg/Havel Fahrraddieb ist zugleich ein mehrfacher Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 04.12.2019
Fahrräder am Hauptbahnhof Brandenburg/Havel – eines hatte der Einbrecher gestohlen. Quelle: Jürgen Lauterbach
Brandenburg/H

Aufgrund eines Zeugenhinweises haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagmittag in der Nähe des Brandenburger Hauptbahnhofes einen 36 Jahre alten Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt, berichtet Alexander Rust für die Polizeiinspektion Brandenburg.

Als die Polizisten den Mann durchsuchten, kam diverses weiteres Diebesgut zum Vorschein. Die polizeilichen Ermittlungen der Brandenburger Polizei ergaben, dass der Mann im Laufe des Dienstages im Brandenburger Stadtgebiet mutmaßlich zahlreiche Straftaten verübt hatte.

In Einfamilienhäuser eingebrochen

So brach er nach Polizeierkenntnissen in mehrere unverschlossene Einfamilienhäuser und Nebengelasse ein, aus denen er Wertgegenstände stahl.

„Das von dem Mann mitgeführte weitere Diebesgut konnte einwandfrei jenen Einbruchsstraftaten zugeordnet werden“, berichtet Rust.

Der 36-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wird beim zuständigen Amtsgericht Haftantrag stellen. Er hat nun mehrere Strafverfahren am Bein.

Von MAZ

Unternehmens- und Startupgründer müssen viele Fragen auf einmal beantworten – nach Personal, Partnern, Wagniskapital sowie vor allem nach den zahlenden Kunden. Martin Wrobel berät die Mutigen.

04.12.2019

Ein Gast hat in Brandenburg an der Havel einen Kneipenwirt angegriffen und verletzt. Der Kunde schlug den Mann krankenhausreif. Der Grund für den Angriff gibt Rätsel auf.

04.12.2019
Brandenburg an der Havel - Himmelsschaukel über dem Silokanal

Der Stadtteil Nord ist attraktiv: Sanierte Wohnungen, gute Infrastruktur, viel Grün. Davon soll es jetzt noch mehr geben direkt am Silokanal, doch nicht alle Anwohnerwünsche können erfüllt werden.

04.12.2019