Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Nach fast 90.000 Impfungen in Brandenburg an der Havel: Impfzentrum im Stahlpalast schließt
Lokales Brandenburg/Havel

Fast 90.000 Impfungen im Impfzentrum und im Klinikum Brandenburg an der Havel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 29.09.2021
Stadtverordnetenvorsteher Walter Paaschen (Mitte) und Oberbürgermeister Steffen Scheller zeichneten stellvertretend Angehörigen von Hilfsorganisationen und Klinikum.
Stadtverordnetenvorsteher Walter Paaschen (Mitte) und Oberbürgermeister Steffen Scheller zeichneten stellvertretend Angehörigen von Hilfsorganisationen und Klinikum. Quelle: André Wirsing
Brandenburg/H

An diesem Donnerstag wird das Impfzentrum im Stahlpalast zum letzen Mal geöffnet sein, bevor es geschlossen wird. Oberbürgermeister Steffen Scheller...