Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Feine Bratäpfel für die Sterntaler-Hilfe
Lokales Brandenburg/Havel Feine Bratäpfel für die Sterntaler-Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 28.11.2017
Leckere Bratäpfel locken beim Wintermarkt am 9. und 10. Dezember ins Slawendorf.
Leckere Bratäpfel locken beim Wintermarkt am 9. und 10. Dezember ins Slawendorf. Quelle: Heiko Hesse
Anzeige
Brandenburg/H

Der Wintermarkt steht vor der Tür, und wer die Nase in den Wind hält, kann vielleicht schon den Duft wunderbarer Bratäpfel erahnen. Die braten nämlich die Altstädter wieder. Dazu gibt es eine süße Füllung, eine feine Soße und was Gutes zu hören – beim Wintermarkt am 9. und 10. Dezember im Brandenburger Slawendorf.

Ein weiteres Mal spendiert der Fruchtexpress in Groß Kreutz einige Kisten bester Äpfel. Diese Früchte verwandeln die lieben Frauen der Brandenburger Altstädter in eine ganz besondere Köstlichkeit. Sie stechen das Kerngehäuse heraus. „Hinein kommt eine Mischung aus Mandeln, Waldfruchtkonfitüre und Zimt“, verrät Vereinschefin Kathrin Arndt.

Im Holzbackofen schmurgeln sie und bekommen dann noch eine feine Vanillesoße obendrauf. „Mit viel Sahne“, sagt Kathrin Arndt, „so wie es die Leute lieben“. Die Ausgaben für die Zutaten sind, wie die Arbeit, eine Spende der Altstädter.

Gretje ut Burhave (Karin Warnken) hat viele Geschichten auf Lager und versteht es, ihre Zuhörer zu fesseln. Quelle: Heiko Hesse

Mit den Äpfeln werben alle Beteiligten um viele weitere Geldspenden für die Sterntaler-Hilfe der MAZ. Möge sich die Sammeldose am Bratapfelstand im Slawendorf ordentlich füllen.

Eine weitere Sterntaler-Sammeldose steht bei den beiden Geschichtenerzählern Gretje ut Burhave und Ulrich von der Mär. In der Märchenhütte (sonst Ausstellungshütte) erfreuen sie die kleinen und großen Besucher mit immer neuen Märchen, Sagen und anderen Geschichten.

Von Heiko Hesse