Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Feuerwehr löscht brennenden Smart in der Silostraße
Lokales Brandenburg/Havel

Feuerwehr in Brandenburg löscht brennenden Smart

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 30.04.2021
Donnerstagnacht brannte in der Silostraße ein Smart mit HVL-Kennzeichen im Heck aus noch ungeklärter Ursache. Löschversuche eines Nachbarn mit Pulver vor Eintreffen der Feuerwehr blieben erfolglos.
Donnerstagnacht brannte in der Silostraße ein Smart mit HVL-Kennzeichen im Heck aus noch ungeklärter Ursache. Löschversuche eines Nachbarn mit Pulver vor Eintreffen der Feuerwehr blieben erfolglos. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Die Brandenburger Berufsfeuerwehr musste am späten Donnerstagabend in die Silostraße ausrücken. Dort war ein Pkw Smart mit Havelländer Kennzeichen in Brand geraten. Die Flammen schlugen den Einsatzkräften aus dem Heck entgegen. Ein Anwohner hatte wohl noch vergeblich versucht, das Auto mit einem Handfeuerlöscher zu löschen.

Donnerstagnacht brannte in der Silostraße ein Smart mit HVL-Kennzeichen im Heck aus noch ungeklärter Ursache. Löschversuche eines Nachbarn mit Pulver vor Eintreffen der Feuerwehr blieben erfolglos. Quelle: Rüdiger Böhme

Dafür war es den Feuerwehrleuten durch ihr schnelles Eintreffen gelungen ein Übergreifen des Feuers auf andere geparkte Fahrzeuge zu verhindern. Das brennende Auto wurde zügig abgelöscht. Wie es zu dem Pkw-Brand kommen konnte, blieb am Abend unklar.

Von Rüdiger Böhme