Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel „Drückerkolonne“: Unternehmerpaar fordert 15.000 Euro Schadensersatz vom Finanzamt
Lokales Brandenburg/Havel

Finanzamt Brandenburg/Havel: Bürger fordern 15.000 Euro Schadensersatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 23.06.2020
Martina Marx und Ralf Krombholz freuen sich, dass sie nach jahrelangem Ärger mit dem Brandenburger Finanzamt Recht behalten und ihr Geld zurückbekommen haben. Quelle: Heike Schulze
Brandenburg/H

Das Ehepaar Martina Marx und Ralf Krombholz aus Brandenburg an der Havel wird gegen das Finanzamt auf Schadensersatz klagen. Beide fordern e...

Anzeige