Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fontanestraße: Radfahrer mit mehr als zwei Promille gestoppt
Lokales Brandenburg/Havel

Fontanestraße: Radfahrer mit mehr als zwei Promille gestoppt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 17.11.2021
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Volltrunken hat sich in der Nacht zu Mittwoch ein Brandenburger auf sein Fahrrad geschwungen. Polizisten stoppten den 29-Jährigen gegen 0.15 Uhr in der Fontanestraße in Brandenburg an der Havel. Der Mann war ihnen durch seine unkonventionelle Fahrweise aufgefallen. Ein vor Ort angesetzter Alkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten – der Radler pustete sich auf 2,07 Promille. Er musste mit zur Wache und einen Bluttest über sich ergehen lassen – Anzeige inklusive.

Von MAZ