Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Freigabe erfolgt: B 102 jetzt auch in Richtung Rathenow wieder befahrbar
Lokales Brandenburg/Havel

Freigabe erfolgt: B 102 jetzt auch in Richtung Rathenow wieder befahrbar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 03.06.2021
Seit Donnerstag, 10 Uhr, ist die Zanderstraße in Höhe Brücke 20.Jahrestag nun auch in die Richtung Rathenow für den Verkehr freigegeben.
Seit Donnerstag, 10 Uhr, ist die Zanderstraße in Höhe Brücke 20.Jahrestag nun auch in die Richtung Rathenow für den Verkehr freigegeben. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Donnerstag, 10 Uhr, wurde die Zanderstraße in Höhe der Brücke 20. Jahrestag nun auch in Richtung Rathenow für den Verkehr freigegeben. Damit sollte die Umleitung über Magdeburger, Fouqué- und Karl-Marx-Straße zur Fontanestraße deutlich entlastet werden. Mit der Freigabe der Richtungsfahrbahn wurde auch die temporäre Fußgängerampel in Höhe des Altstadtbahnhofes zur Behelfsbrücke freigeschaltet. So ergibt sich auch hier durch die Unterführung in Richtung Finanzamt und Amtsgericht ein kürzerer Weg für Fußgänger und Radfahrer. Für Letztere wurde außerdem die rechte Fahrspur der Zanderstraße in Richtung Rathenow eingerichtet. Dieser Fuß- und Radweg ist dort in beide Richtungen nutzbar.

Von Rüdiger Böhme