Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Freikartenverlosung: Mit der MAZ zum Stadtwerke-Konzert im Paulikloster
Lokales Brandenburg/Havel Freikartenverlosung: Mit der MAZ zum Stadtwerke-Konzert im Paulikloster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 29.11.2019
Die Band „Boppin’ B“ bringt gute Laune auf die Bühne. Quelle: promo
Brandenburg/H

Die Stadtwerke sorgen seit vielen Jahren dafür, dass beliebte Ereignisse und Veranstaltungen in der Stadt erhalten bleiben. Außer der großen StWB-Bühne zum Havelfest organisieren sie bereits zum 17. Mal das beliebte Rockkonzert im Paulikloster.

Am Samstag, 7. Dezember, sind die Brandenburger eingeladen, zu Rockabilly-Sounds der Band „Boppin’ B“ und den 90er Jahre Top-Hits mit der Band „RadioNation“ im Paulikloster eine große Party zu feiern. Ab 19 Uhr wird es rockig, rock’n rollig und frech. Die Jungs von „Boppin’ B“ heizen dem Publikum mit coolen Songs und frechen Sprüchen ein. Zudem wird der Kontrabass auch gern zweckentfremdet und dient als Klettergerüst. „Boppin’ B“ sorgt dafür, dass kein Fuß stillsteht.

Verlosung

Die MAZ und die Stadtwerke verlosen 2x2 Karten für den Konzertabend im Paulikloster. Wer bis Sonntag, 18 Uhr, eine Mail mit dem Betreff „Stadtwerke“ und seinen Kontaktdaten an brandenburg-stadt@maz-online.de sendet, ist automatisch im Topf. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Das Quintett gilt als erste Band aus Deutschland, die moderne Popsongs im Stil des Rock ‘n‘ Roll interpretierte und einigen anderen Bands, wie „The Boss Hoss“, den Weg bereitete.

Größte Popularität erlangte die Band, als sie 2005 für das Rockabilly-Projekt „Dick Brave & the Backbeats“ des deutschen Sängers Sasha im Vorprogramm spielten. Danach vertonten sie einige Songs von Sasha im Rockabilly-Stil und stiegen damit in die Charts ein.

Die Leipziger Musiker der Band „Radionation“ haben ihre 90er-Jahre-Bühnenshow namens „SpiceParade“ im Gepäck. Mit Original Outfits inszeniert sie ab 21 Uhr die 90er-Musik als Show-Happening.

Karten für das Konzert am 7. Dezember im Paulikloster sind an der StWB-Rezeption in der Packhofstraße 31 erhältlich.

Von MAZ

Die ersten drei Wunschbäume in Hohenstücken stehen im Märchengarten und sollen ab September 2020 Früchte tragen. Quartiersmanager Tino Haberecht spricht über die Öffnung eines Teilbereichs im Mai 2020 und neue Pläne.

29.11.2019

Am 9. Dezember beginnt der Mordprozess gegen den Brandenburger Marco F. Das Opfer war die eigene Partnerin. Das Landgericht Potsdam gibt vorab Details der Anklage bekannt. Die gemeinsame Tochter hatte sich in der Tatnacht großartig verhalten.

29.11.2019

Die Volksvertreter haben beschlossen, die Altstadt vom Verkehr zu beruhigen. Erste Maßnahmen sollte es in der Mühlentorstraße geben. Trickreich drückt sich bislang die Verwaltung. Wohl ohne Erfolg.

28.11.2019