Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Hammerangriff auf Hermesboten: Der Verdächtige ist vorläufig frei – Staatsanwalt legt Beschwerde ein
Lokales Brandenburg/Havel

Hammerangriff auf Hermesboten: Der Verdächtige ist vorläufig frei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 29.12.2020
Polizisten suchten nach dem Angriff auf den Hermesboten auf dem Görden nach der Tatwaffe. Der Verdächtige meldete sich später bei der Polizei. Quelle: Meetingpoint Brandenburg
Brandenburg/H

Trotz des gravierenden Tatvorwurfs ist ein 35 Jahre alter Brandenburger vorerst freigekommen. Das Amtsgericht Brandenburg hat den Haftbefehl gegen...