Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel In einer Woche 48 Corona-Neuinfektionen in Brandenburg/Havel
Lokales Brandenburg/Havel

In einer Woche 48 Corona-Neuinfektionen in Brandenburg/Havel 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 14.11.2020
Die Covid-19-Kurve am 14. November 2020 in Brandenburg an der Havel Quelle: Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel
Anzeige
Brandenburg/H

An diesem Sonnabend meldet die Stadtverwaltung von Brandenburg an der Havel 48 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen, also in der Zeit vom 8. bis 14. November. Zwei Neuinfektionen wurden am Samstag registriert.

Die kritische Grenze von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner ist weiterhin überschritten. Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz von 66,5 Fällen pro 100.000 Einwohner liegt bei 66,5 Fällen.

Anzeige

Am Freitag hatte es 17 neue bestätigte Fälle gegeben. Das Rathaus meldete ebenfalls am Freitag eine 7-Tage-Inzidenz von 72,65 Fällen pro 100.000 Einwohner.

336 Menschen in Quarantäne

Sieben Menschen aus Brandenburg an der Havel werden nach Angaben des Gesundheitsamtes stationär behandelt. 336 Frauen und Männer befinden sich aktuell in Quarantäne.

Seit dem Beginn der Registrierung sind der Brandenburger Stadtverwaltung 256 laborbestätigte Fälle‬ bekannt. 177 Menschen sind genesen. Ein Brandenburger ist seit Beginn des Jahres im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Von jl