Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Infoveranstaltung im Krugpark: Umweltsünde Zigarettenkippen
Lokales Brandenburg/Havel

Infoveranstaltung im Brandenburger Krugpark: Umweltsünde Zigarettenkippen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 12.10.2021
Weggeworfene Zigarettenkippen verschandeln die Umwelt.
Weggeworfene Zigarettenkippen verschandeln die Umwelt. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Am Montag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum Thema Kippenstummel in der Umweltpyramide des Naturschutzzentrum Krugpark statt. Auszubildende der Stadt Brandenburg an der Havel sowie Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres und Praktikanten des Oberstufenzentrums „Alfred Flakowski“ informieren dann im Namen des Naturschutzzentrums über die verheerenden Folgen der Umweltverschmutzung durch unachtsam weggeworfene Zigarettenfilter und über Vorhaben und Aktionen in der Zukunft.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Im Verlauf der Veranstaltung stellen Vertreter von Terracycle ihr System vor, bei dem neben der Sammlung von Zigarettenkippen, das Separieren der Inhaltsstoffe und die restlose Verwertung der Rohstoffe erfolgt. „Ziel ist es, möglichst viele Brandenburger aufmerksam zu machen, dass Zigarettenstummel nicht in die Umwelt gehören und möglichst viele Mitstreiter für das Sammelsystem zu gewinnen“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Brandenburg.

Wer bei der Infoveranstaltung dabei sein möchte, meldet sich an: 03381/58 31 60 oder per E-Mail krugpark@stadt-brandenburg.de. Die Anmeldungen werden im Vorfeld bestätigt.

Von MAZ