Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Jugendliche mit Cannabis und Schlagring unterwegs
Lokales Brandenburg/Havel

Jugendliche in Brandenburg mit Cannabis und Schlagring unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 07.03.2021
Die Polizei erwischte am Wochenende in Brandenburg zwei Jugendliche, die mit Cannabis zu tun hatten.
Die Polizei erwischte am Wochenende in Brandenburg zwei Jugendliche, die mit Cannabis zu tun hatten. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Gleich in zwei Fällen musste die Brandenburger Polizei gegen Jugendliche einschreiten, die am Wochenende auf offener Straße mit Drogen unterwegs waren. So kontrollierten die Beamten in der Gertraudenstraße einen 16-jährigen Brandenburger, der stark nach Cannabis roch. Als ihn die Gesetzeshüter zur Rede stellten, gab der Jugendliche einen größeren Beutel mit mehreren separat verpackten Cannabisblüten heraus. Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige auf. Der Junge wurde zu seinen Eltern gebracht.

Mit Schlagring

Auch am Wiesenweg mussten die Beamten einschreiten. Ein 15-Jähriger fiel auf, weil er mit seinem Fahrrad Schlangenlinien fuhr. Er stand wohl unter dem Einfluss von Drogen, denn der junge Mann rückte eine Hanfmühle mit Cannabisanhaftungen heraus. Außerdem übergab er den Beamten einen Schlagring! Auch dieser Jugendliche wurde seinen Eltern übergeben.

Von Frank Bürstenbinder