Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Keine Straßenreinigung mehr im Theaterviertel
Lokales Brandenburg/Havel Keine Straßenreinigung mehr im Theaterviertel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 25.01.2019
Die Parkplatzsuche am Schillerquartier ist eine große Herausforderung Quelle: jast
Brandenburg/H

Auf Grund des enormen Wegfalls von Stellplätzen wegen der Bauarbeiten am Wohlfahrtsforum setzt die Stadtverwaltung die maschinelle Straßenreinigung in der Kanal-, Goethe- und Havelstraße ab sofort aus. Das teilte Antje Wittek von der Fachgruppe Straßenverkehrsbehörde am Freitag mit.

Um die prekäre Parksituation für die Anwohner etwas zu entlasten, „wurden die Haltverbote, die zur Absicherung einer ordnungsgemäßen Straßenreinigung montags und dienstags ausgeschildert waren, bis auf weiteres entfernt“, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.

Zu wenig Stellplätze in der Gegend. Quelle: jast

Die Haltverbote, die zugunsten der Bauarbeiten in diesem Bereich aufgestellt wurden, „sind selbstverständlich nach wie vor einzuhalten“.

Von MAZ

Das Technische Hilfswerk prüft derzeit, ob es die ehemalige Kaserne in der Upstallstraße zu einem Ausbildungszentrum umbaut. CDU-Bundeschefin Kramp-Karrenbauer will Brandenburg helfet. Das sei eine „riesige Chance“, glaubt OB Scheller.

25.01.2019
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel - BAS feiert sich und 25 Jahre

Die kommunale Beschäftigungsgesellschaft BAS feierte sich und ein Vierteljahrhundert am Donnerstag im Audimax. Millionen sind ins Unternehmen geflossen Tausenden wurde geholfen. Und trotz nur noch weniger Arbeitsloser soll das Unternehmen fortbestehen.

24.01.2019

Brutaler Überfall: Drei Unbekannte attackieren einen Mann in der Neuendorfer Straße in Brandenburg an der Havel und wollen sein Geld. Doch das Opfer weiß sich zu wehren.

25.01.2019