Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kirchmöser: Einbrecher stehlen Getränke aus Firma
Lokales Brandenburg/Havel

Kirchmöser: Einbrecher stehlen Getränke aus Firma

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 13.01.2021
Die Seegartenbrücke in Kirchmöser. Quelle: Amira Moustapha
Anzeige
Brandenburg/H

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Adlerstraße im Brandenburger Ortsteil Kirchmöser in eine Firma eingedrungen. Sie stahlen aus einer Lagerhalle Getränke. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die genaue Tatzeit ist demnach noch unklar. Sie liegt zwischen vorigem Samstag und Dienstag. Mitarbeiter entdeckten die Einbruchsspuren gegen 10 Uhr und informierten den Revierpolizisten. Dann rückten die Beamten aus Brandenburg an der Havel an.

Kriminaltechniker sichern Spuren am Tatort

„Am Tatort kam die Kriminaltechnik zum Einsatz und sicherte Spuren“, berichtet der Erste Polizeihauptkommissar Marko Lange vom Führungsdienst der Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Die Kripo habe jetzt den Fall übernommen.

Die Summe des bei der Tat entstandenen Sachschadens isst derzeit offenbar noch nicht ermittelt. Ebenso der Umfang der Beute. „Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit unklar“, erklärt Marko Lange.

Von MAZ