Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Konzert im Brandenburger Dom: Orgel und Stummfilm im Duett
Lokales Brandenburg/Havel

Konzert im Brandenburger Dom: Orgel und Stummfilm im Duett

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 13.09.2021
Die Organistin Christiane Michel-Ostertun wird live im Brandenburger Dom Charlie Chaplins ersten Film „The Kid“ vertonen.
Die Organistin Christiane Michel-Ostertun wird live im Brandenburger Dom Charlie Chaplins ersten Film „The Kid“ vertonen. Quelle: Promo
Anzeige
Brandenburg/H

Ein ganz spezielles Konzert lockt das Publikum in den Brandenburger Dom. Charlie Chaplin reflektiert in seinem ersten abendfüllenden Spielfilm „The Kid“ die eigene Kindheit in den Armenhäusern Londons. Anmutig und einnehmend verbindet er die Tragik und Sozialkritik mit großen Emotionen und viel Poesie.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ganz in der Tradition der Stummfilme der 20er Jahre improvisiert die Organistin Christiane Michel-Ostertun nicht auf einer Kinoorgel, sondern an der Wagner-Orgel live zu diesem Chaplin-Film.

Besonderes Duett im Brandenburger Dom

Zu erleben ist dieses besondere Duett aus Filmkunst und Live-Musik am Sonntag, 19. September, um 17 Uhr im Dom in Brandenburg an der Havel. Karten für das Konzert gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Sie kosten zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

Von MAZ