Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kran wird aufgestellt: Sperrung der Kirchhofstraße ab Mittwoch
Lokales Brandenburg/Havel

Kran wird aufgestellt: Sperrung der Kirchhofstraße in Brandenburg an der Havel am Mittwoch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 27.07.2021
Blick in die Kirchhofstraße.
Blick in die Kirchhofstraße. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Von Mittwoch, 28. Juli, 7 Uhr, bis Donnerstag, 29. Juli, wird die Kirchhofstraße hinter der Einmündung Geschwister-Scholl-Straße voll gesperrt. Grund ist eine Kranaufstellung, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die Zufahrt soll während der Zeit der Vollsperrung aus Richtung Große- und Kleine Gartenstraße erfolgen. Die bestehende Einbahnstraßenregelung wird demnach aufgehoben. Haltverbote seien einzuhalten, da diese Haltverbotsbereiche als Ausweichstellen für den Gegenverkehr genutzt werden müssten, heißt es. Und: „Verkehrsordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge können kostenpflichtig abgeschleppt werden.“

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von MAZ