Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kurzschluss im Dachgeschoss: Bungalow brennt
Lokales Brandenburg/Havel Kurzschluss im Dachgeschoss: Bungalow brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 27.04.2020
Die Brandenburger Feuerwehr löschte einen Bungalowbrand in der Altstadt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am späten Sonntagnachmittag hat in der Altstadt von Brandenburg/Havel der Dachstuhl eines Bungalows gebrannt. Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten das Feuer im Windmühlenweg löschen können, berichtet Polizeisprecher Oliver Bergholz.

Menschen waren den Angaben zufolge nicht gefährdet. Nach ersten Erkenntnissen und der kriminaltechnischen Untersuchung des Brandortes am Montag ermittelten Brandexperten einen technischen Defekt als Ursache des Feuers.

Anzeige

Offenbar kam es aufgrund von Bissschäden zu einem Kurzschluss im Dachgeschoss, berichtet die Polizei. Dadurch sei das Feuer entstanden.

Von MAZ