Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel MAZ-Malwettbewerb: Erster Finalist gesucht
Lokales Brandenburg/Havel MAZ-Malwettbewerb: Erster Finalist gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 18.06.2018
Die Jury mit MAZ-Lokalredakteurin Marion von Imhoff, StWB-Geschäftsführer Gunter Haase und MAZ-Redaktionsleiter Benno Rougk (von links) hatte die schwere Aufgabe, aus allen Bildern die 30 schönsten herauszusuchen. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg an der Havel

Passend zur Fußball-Weltmeisterschat hatten die Märkische Allgemeine und die Stadtwerke Brandenburg (StWB) zu einem Malwettbewerb für Schüler aus der Stadt Brandenburg und dem Umland aufgerufen. Hunderte Kinder schickten ihre Bilder ein, die 30 schönsten suchte die Jury in einer Vorauswahl aus.

Nun sind die MAZ-Leser in den WM-Wochen aufgefordert, ihre Favoriten zu wählen. Von den 30 Bildern, die in vier Vorrundengruppen aufgeteilt sind, werden zunächst vier Finalrundenteilnehmer gesucht. Zum Abschluss wird aus diesem Quartett der Sieger des Malwettbewerbs erneut von den Lesern bestimmt.

Von Norman Giese

Der Veranstalter und der Ordnungsbeigeordnete von Brandenburg/Havel sind mit dem Verlauf des Havelfestes zufrieden. Was die rassistische Entgleisung angeht, prüft die Polizei weitere Strafanzeigen.

18.06.2018

Die Idee, das Havelfest mittels einstweiliger Verfügung auf dem Packhof untersagen zu lassen, fand bei der Mehrheit der BI-Mitglieder keine Zustimmung. Auch was die Gestaltung des Areal betrifft, gibt es in der Gruppe keine einheitliche Meinung.

18.06.2018

Wildwest in Klein Kreutz: Erst nimmt ein Mann einem Polizisten die Vorfahrt. Als dieser den Verkehrsrowdy zur Rede stellen will, bekommt der Beamte einen heftigen Schlag ins Gesicht.

18.06.2018