Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Mann klaut Rentnerin im Rollstuhl die Handtasche
Lokales Brandenburg/Havel Mann klaut Rentnerin im Rollstuhl die Handtasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 15.11.2019
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz. Quelle: dpa
Brandenburg/H

An der Kasse war plötzlich die Tasche weg: Ein noch unbekannter Mann hat in Brandenburg an der Havel einer gehbehinderten Seniorin die Handtasche gestohlen. Die 78 Jahre alte Frau ist auf den Rollstuhl angewiesen und war beim Discounter „Action“ in der Upstallstraße einkaufen. Das teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit.

Demnach ereignete sich die perfide Tat bereits am 19. August dieses Jahres um 15.15 Uhr. Die Frau hatte ihre Handtasche in den Rollstuhl gelegt, den sie auch als Gehhilfe nutzte.

Wer kennt diesen Mann? Quelle: Polizei Brandenburg

„Die moralische Verwerflichkeit dieser Tat ist in diesem Fall nach Einschätzung der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft im besonderen Maße gegeben“, erklärte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Der Täter soll die Frau laut Polizei gezielt ausgespäht haben. „Der Unbekannte stellte sich schließlich unter dem Vorwand, sich ebenfalls etwas im selben Regal anzuschauen, zwischen die Geschädigte und deren Rollstuhl und entwendete ihre Handtasche, die sich in einem Ablagefach unter der Sitzfläche des Rollstuhls befand“, schilderte die Polizeisprecherin den Tathergang.

Ein weiteres Foto vom Tatverdächtigen. Quelle: Polizei Brandenburg

Der Mann sei mit der Tasche sofort verschwunden. In dem Behältnis seien die Geldbörse sowie Papiere und persönliche Gegenstände des Opfers gewesen. „Die Dame bemerkte erst an der Kasse, als sie bezahlen wollte, dass ihre Handtasche fehlte und zeigte deren Verlust am nächsten Tag bei der Polizei an“, so die Sprecherin weiter.

Die Kripo ermittelt seit August in dem Fall. Von dem Tatverdächtigen gibt es mehrere Fotos aus einer Überwachungskamera. Die Polizei hat die Bilder am Freitagnachmittag zusammen mit einem Fahndungsaufruf veröffentlicht. Sie sucht Zeugen der Tat und bittet um Hinweise zu dem Tatverdächtigen.

Hinweise an die Polizei in Brandenburg an der Havel unter 03381/5600 oder polbb.eu/hinweis

Von hms

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag in der Brandenburger Fouquéstraße einen gehbehinderten Mann überfallen. Der Täter stieß sein Opfer brutal nieder und trat auf den am Boden liegenden Mann ein.

15.11.2019

Vier Wochen im Reich der Mitte. Die Wirthwein-Gruppe belohnt ihren Auszubildenden Christoph Lehmann-Eschenhorn aus Kirchmöser mit einem Praktikum im chinesischen Schwesterwerk. Denn er schreibt lauter Einser.

15.11.2019

Die Geburtshilfe soll zu einem Studienfach werden. Ob die stark nachgefragten Hebammen an der Medizinischen Hochschule Brandenburg studieren werden, bliebt offen. Das Klinikum erläutert den Bedarf im Kreißsaal.

15.11.2019