Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kinder bei Busunfall in Brandenburg an der Havel verletzt
Lokales Brandenburg/Havel Kinder bei Busunfall in Brandenburg an der Havel verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 28.08.2019
Ein Bus der Regiobus Potsdam-Mittelmark ist Mittwochnachmittag in Brandenburg an der Havel in einen Unfall verwickelt worden.  Quelle: Christian Griebel
Brandenburg/H

Mehrere Kinder wurden am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bauhofstraße an der Ecke zur Hausmannstraße verletzt. Dabei befanden sich 26 Kinder im Bus der Regiobus-Gesellschaft Potsdam-Mittelmark. Nach ersten Angaben erlitten acht Kinder und ein Erwachsener leichte Verletzungen.

Mercedes-Fahrerin übersah Bus

Dabei war ein Regiobus der Linie 560 auf dem Weg in Richtung Zentrumsring. Kurz vor der Hausmannstraße stand aber ein parkender Mercedes, der in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Beim Einfahren übersah die Fahrerin den Bus, der daraufhin in den PKW fuhr und diesen vor sich her schob. Dadurch kam es zum Crash mit einem weiteren Pkw. Die Schadenshöhe ist laut der Polizei noch nicht bekannt.

Der verunfallte Bus. Quelle: Christian Griebel

Die Mercedes-Fahrerin war alleine im Fahrzeug und wurde schwer verletzt ins städtische Klinikum gebracht. Der andere Fahrzeugführer ist aber unverletzt und konnte seinen Wagen selbstständig vom Unfallort entfernen. Der Busfahrer wurde von Sanitätern untersucht.

Verletzte Kinder kommen aus Potsdam

Betroffen sind Kinder der Katholischen Marienschule in Potsdam. Sie waren unterwegs von einem Tagesausflug in die Kirchmöseraner Ferienstätte St. Ursula. „Alle Kinder sind in guten Händen, die Eltern werden informiert“, sagte Brandenburgs Oberbürgermeister Steffen Scheller während der Stadtverordnetenversammlung im Altstädtischen Rathaus. Die Verletzten wurden in das städtische Klinikum Brandenburg an der Havel und in das Potsdamer Klinikum „Ernst von Bergmann“ gebracht.

Von André Großmann

Mehrere Kinder wurden bei einem Busunfall in der Brandenburger Bauhofstraße verletzt. Sie sind Schüler an der Katholischen Marienschule in Potsdam und kamen von einem Tagesausflug.

28.08.2019

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Südlich der Autobahn bekämpfen Feuerwehrleute aus mehreren Gemeinden einen Waldbrand. Der Einsatz dauert zur Stunde an.

28.08.2019

Die Polizisten wollten dem Mann am Heinrich-Heine eigentlich helfen. Der verwirrte Brandenburger reagierte aber aggressiv, spuckte und trat nach den Beamten.

28.08.2019