Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Musikalischer Höhepunkt bei Lehniner Sommermusiken
Lokales Brandenburg/Havel

Musikalischer Höhepunkt bei Lehniner Sommermusiken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 26.08.2021
Die Lehniner Sommermusiken finden in der Klosterkirche statt.
Die Lehniner Sommermusiken finden in der Klosterkirche statt. Quelle: Promo
Anzeige
Lehnin

Im Rahmen der Lehniner Sommermusiken ist am Samstag, 28. August, ein besonderes Konzert in der Klosterkirche Lehnin zu erleben. Zwei Giganten der Kulturgeschichte werden dabei mittels der biblischen Geschichte „Joseph und seine Brüder“ vereint: Georg Friedrich Händel und Thomas Mann. Das Konzert wird am Samstag gleich zwei Mal – um 16 Uhr sowie um 18 Uhr – aufgeführt.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

1743 komponierte Händel das dreiaktige Oratorium zu der berühmten Geschichte. Thomas Mann schrieb etwa 200 Jahre danach seinen vierbändigen Roman „Joseph und seine Brüder“. Die Lehniner Sommermusiken nehmen diesen Zweiklang auf und bringen das Werk Händels mit Gesangssolisten, mit der Lehniner Kantorei, der Singschule Kloster Lehnin, Gästen und dem Ensemble Berlin Baroque zur Aufführung. Der Schauspieler Günter Barton wird dazu markante Sätze aus dem Roman von Thomas Mann vortragen.

Konzert in großer Besetzung

In seinem Oratorium verarbeitete Händel die Geschichte um Joseph, der von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft wird, aber durch seine erfolgreichen Traumdeutungen schließlich zum Statthalter aufsteigt. „Joseph and his Brethren“ kam 1744 im Royal Opera House in London erfolgreich zur Uraufführung, wo der berühmte Komponist zu jener Zeit lebte. Die Arien und Chöre des eher selten präsentierten Stücks enthalten abwechslungsreiche Musik, deren fast theatralische Szeneneinteilung an eine Bühnenrealisierung denken lässt. Für die Lehniner Sommermusiken wird Händels kurzweiliges Werk in großer Besetzung, coronabedingt in einer gekürzten Fassung, unter der Leitung von Gerhard Oppelt zur Aufführung gebracht.

Lehniner Sommermusiken laufen bis in den September

Noch bis zum 14. September 2021 sorgen die Lehniner Sommermusiken für klangvolle Unterhaltung in der Klosterkirche Lehnin. „Joseph und seine Brüder“ lautet das Motto, dem sich das Festival dieses Jahr gleich in doppelter Form verschrieben hat: Jedes der Konzerte ist einer Kapitelüberschrift aus dem vierbändigen Roman „Joseph und seine Brüder“ von Thomas Mann gewidmet. Zu den Konzerten werden Auszüge daraus vortragen. Die Veranstaltungen reichen von solistischen Konzerten mit Laute, Cembalo, Orgel oder Trompete bis hin zu großen Besetzungen.

Jetzt Tickets für Konzerte sichern

Das komplette Programm der Sommermusiken ist unter www.klosterkirche-lehnin.de zu finden. Der Eintritt für die Konzerte in der Klosterkirche kosten 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Jugendliche zahlen fünf Euro, Kinder haben freien Eintritt.

Tickets gibt es im Vorverkauf unter 030/80 90 80 70. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn können die Karten auch an der Abendkasse erworben werden. Aktuelle Informationen zu den pandemiebedingten Hygiene-Regeln unter www.klosterkirche-lehnin.de.

Von MAZ