Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Nun kann es Winter werden: Die Blumenampeln verschwinden in Brandenburg
Lokales Brandenburg/Havel Nun kann es Winter werden: Die Blumenampeln verschwinden in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 30.10.2019
In der Hauptstraße sind am Mittwoch die Blumenampeln abgenommen worden. Quelle: Heiko Hesse
Brandenburg/H

Nun ist der Sommer wirklich vorbei: Bevor aus den Gewächsen Eisblumen werden, haben Mitarbeiter der Brandenburger Fliedner-Werkstätten am Mittwoch zugepackt. Nach und nach verschwanden die Blumenampeln in der Hauptstraße in Brandenburg an der Havel.

Seit Jahren sorgen die Blumen an den Straßenlaternen für bunte Farbtupfer in der Innenstadt. Sponsoren unterstützen die Pflege und das Gießen der Blumen.

Auch in der Brandenburger Altstadt haben in diesem Jahr Blumen in gut drei Metern Höhe die Menschen erfreut. Hier betreut Martina Engelmann das Projekt.

Von Heiko Hesse

Jedes Jahr im Herbst gehört der Adventskalender von Lions Club, MAZ und Citymanagement zum Pflichtkauf. Jetzt ist er bereits zum 16. Mal erschienen, dank 70 Sponsoren.

29.10.2019

Schon wieder ein mutmaßlicher Fall von Brandstiftung in Hohenstücken. Im Eingang eines Mehrfamilienhauses am Tschirchdamm brennt ein Kinderwagen. Verletzt wird niemand. Bewohner können das Feuer löschen.

29.10.2019

Schreck im Supermarkt: Zwei Männer haben am Montagnachmittag in einem Brandenburger Geschäft in Nord für gehörige Aufregung gesorgt. Die Polizei fahndet jetzt nach ihnen – und zwei Flaschen Schnaps.

30.10.2019