Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Opa und Enkelin bei Bootsunfall ins Wasser gefallen
Lokales Brandenburg/Havel

Opa und Enkelin bei Bootsunfall auf dem Plauer See ins Wasser gefallen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 02.08.2020
Vom Plauer See meldet die Polizei einen Bootsunfall. Quelle: Hannelore Berg
Anzeige
Brandenburg/H

Aufregung auf dem Plauer See: Ein 56 Jahre alter Sportbootfahrer und seine Enkeltochter sind bei einem Ausflug über Bord gefallen. Beide Insassen konnten von Helfern aus dem Wasser aufgenommen und an Land gebracht werden. Auch das auf der Seite liegende Boot wurde geborgen.

Von Heckwelle getroffen

Ihr Motorboot hatte sich stark zur Seite geneigt, weil es von der Heckwelle eines anderen Sportbootes getroffen worden war. Es war etwa drei Meter an ihnen vorbei gefahren.Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag gegen 14.30 Uhr, wurde der Polizei aber erst später bekannt. Es wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs aufgenommen.

Von Frank Bürstenbinder

02.08.2020
02.08.2020