Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Serie von Kelleraufbrüchen in Mietshaus
Lokales Brandenburg/Havel

Polizei: Kelleraufbrüche in der Haydnstraße in Brandenburg an der Havel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 19.11.2020
Ein Unbekannter hat mehrere Keller in Brandenburg aufgebrochen (Symbolfoto). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Brandenburg/H

Im Schutz der nächtlichen Dunkelheit hat ein Einbrecher sich in den Keller eines Mietshauses in der Haydnstraße in Brandenburg vorgearbeitet. Dort brach er in der Nacht zu Dienstag mehrere Verschläge auf. Zu seiner Beute zählen nach Polizeiangaben Angelzubehör und Elektrogeräte. Insgesamt stahl er Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro.

Die Einbrüche müssen sich in der Zeit zwischen Montag, 21.30 Uhr und Dienstag, 5.10 Uhr, ereignet haben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Unbekannten wegen besonders schweren Diebstahls.

Von MAZ