Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Polizei codiert am Donnerstag Fahrräder und E-Bikes
Lokales Brandenburg/Havel Polizei codiert am Donnerstag Fahrräder und E-Bikes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 07.10.2019
Kriminalhauptkommissarin Christine Geyer graviert auf diesem Bild ein Fahrrad einen Code. Quelle: Norbert Stein
Brandenburg/H

Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, bietet Polizeiinspektion Brandenburg eine kostenlose Fahrradcodierung an.

Der Sachbereich Prävention der Polizeiinspektion Brandenburg steht dafür in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf dem Geländer vor dem Polizeirevier in Brandenburg/Havel in der Magdeburger Straße 52 bereit.

Fahrradeigentümer, die den Service nutzen möchten, müssen ihren Personalausweis oder ein anderes Personaldokument mitbringen. Die Polizei kann Fahrräder zudem nur codieren, wenn der Nachweis über das Eigentum an dem Fahrrad nachgewiesen wird.

Rechnung oder Fahrradpass

Dazu ist zum Beispiel die entsprechende Rechnung oder ein zum Fahrrad ausgestellter Fahrradpass geeignet. In jedem Fall sollte die Rahmennummer klar aus dem Dokument hervorgehen.

Minderjährige können ihre Fahrräder nur im Beisein der Eltern oder mit deren schriftlichen Einverständniserklärung codieren lassen.

Besitzer von E-Bikes werden gebeten, ihre Batterieschlüssel mitzubringen, da die Batterie womöglich vor der Codierung entfernt werden muss.

Code in fünf Minuten fertig

Unter Fahrradcodierung ist die individuelle Kennzeichnung eines Fahrrades zu verstehen, mit einem speziell auf den Eigentümer definierten Code. Der Vorgang dauert etwa fünf Minuten.

Die Codierung macht das Fahrrad anschließend für Diebe unattraktiv. Denn zum einen wird der Wiederverkauf deutlich erschwert. Zum anderen ist es mit einer individuellen Codierung für die Polizisten einfacher, bei Verkehrskontrollen den tatsächlichen Eigentümer nachzuvollziehen.

Von MAZ

Die Polizeidirektion Brandenburg-West bekommt neue Beamte. Die meisten der mehr als 50 jungen Leute haben ihre Ausbildung gerade erfolgreich beendet. Sie sollen Respekt haben und sich notfalls Respekt verschaffen.

07.10.2019

Zwei Männer haben in der Nacht zu Sonntag in einer Diskothek in Brandenburg an der Havel randaliert. Beide waren betrunken, einer grapschte zudem eine Frau an. Die Polizei nahm sich ihrer an.

07.10.2019

Auf Tauben geschossen, aber keine getroffen. Die Polizei hat am späten Samstagnachmittag einen 35 Jahren alten Mann in Brandenburg/Havel gestellt. Er saß auf einer Parkbank und fiel dort mit seiner Softairpistole auf.

07.10.2019