Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Polizei erwischt zwei Verkehrsteilnehmer auf Drogen in Brandenburg an der Havel
Lokales Brandenburg/Havel

Polizei erwischt zwei Verkehrsteilnehmer auf Drogen in Brandenburg an der Havel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 16.11.2021
Die Polizei testet bei einer Verkehrskontrolle einen Verkehrsteilnehmer auf verschiedene Drogen. Archiv: Uli Deck dpa/lni +++(c) dpa - Bildfunk+++
Die Polizei testet bei einer Verkehrskontrolle einen Verkehrsteilnehmer auf verschiedene Drogen. Archiv: Uli Deck dpa/lni +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: Uli Deck
Anzeige
Brandenburg/H

Unter Drogen wurden gleich zwei Personen am Montagabend von der Brandenburger Polizei in der Innenstadt erwischt.

Ein 38-Jähriger war gegen 23 Uhr auf einem E-Roller so auffällig in der in der Sankt-Annen-Straße unterwegs, dass die Beamten ihn einem Drogenschnelltest unterzogen. Das Ergebnis: Der Mann hatte Amphetamine zu sich genommen. Er wurde zum Bluttest gebeten.

Damit war er nicht allein. Zur selben Uhrzeit nur ein paar Straßen entfernt zog die Polizei einen Volkswagen in der Krakauer Straße aus dem Verkehr. Auch hier ergab ein Drogenschnelltest, dass die Fahrerin aufputschende Drogen konsumiert hatte. Die Streife verbot der 22-Jährigen die Weiterfahrt und ordnete ebenfalls eine Blutprobe an. Beide haben nun ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit am Hals.

Von MAZ