Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kradfahrer betrunken in Unfall verwickelt
Lokales Brandenburg/Havel

Polizeieinsatz Görden Brandenburg: Kradfahrer fährt betrunken gegen Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 22.11.2020
Die Polizei hat am Freitag auf dem Görden in Brandenburg einen Unfall aufgenommen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Ein 36 Jahre alter Mann ist am Freitag betrunken mit seinem Krad auf dem Görden in Brandenburg gegen ein ausparkendes Auto gefahren. Der Brandenburger erlitt leichte Verletzungen an der Schulter. Bei der Unfallaufnahme zeigte ein Atemalkoholtest, dass er zuvor erheblich getrunken hatte. Der Wert lag bei 1,82 Promille.

Zudem gehörte das Versicherungskennzeichen des Krads an ein anderes Motorrad. Auch eine Fahrerlaubnis besitzt der Mann nicht. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Gegen den 36-Jährigen laufen nun gleich mehrere Ermittlungen.

Von MAZ