Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Polizisten bergen Dixi-Klo aus dem Wendsee
Lokales Brandenburg/Havel

Polizisten bergen Dixi-Klo aus dem Wendsee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 06.06.2021
Besonderer Einsatz für eine Streife: Die Beamten holten isch nasse Füße im Wendsee.
Besonderer Einsatz für eine Streife: Die Beamten holten isch nasse Füße im Wendsee. Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburg

Polizisten haben in Plaue eine mobile Toilette aus dem Wasser gefischt. Eine Streife hatte sie am Sonnabend gegen 10.45 Uhr im Wendsee treiben sehen. Unter Einsatz nasser Füße wurde das Dixi-Klo ans Ufer geholt. Es ist beschädigt.

Wohl nicht die einzige Folge der Randale, die in de Nacht zum Sonnabend dort von statten gegangen sein muss. Am Strand wurden Reste einer Holzbank festgestellt, die augenscheinlich für ein Lagerfeuer herhalten musste.

Nach ersten Erkenntnissen hielt sich Freitagabend eine größere Gruppe an dem beliebten Strand auf. Der Sachschaden wird mit mehreren Hundert Euro beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter zu den Vorfällen.

Von René Gaffron