Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Radler bei Unfall schwer verletzt: Mann gerät in Straßenbahnschienen und stürzt
Lokales Brandenburg/Havel

Radler bei Unfall schwer verletzt: Mann gerät in Straßenbahnschienen und stürzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 09.07.2021
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ein Fahrradfahrer ist am Donnerstagnachmittag in Brandenburg an der Havel verunglückt. Der Mann stürzte in der Sankt-Annen-Straße und verletzte sich dabei schwer. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Unfall ereignete sich demnach um 15.15 Uhr.

Der 63 Jahre alte Radler war nach Polizeiangaben mit seinem Rad in die Straßenbahnschienen geraten und deshalb gestürzt. Mitarbeiter eines Rettungsdienstes brachten den schwer Verletzten zur Behandlung ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 50 Euro.

Von MAZ