Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Räuber schlägt auf Supermarkt-Mitarbeiter ein
Lokales Brandenburg/Havel

Räuber schlägt in Stadt Brandenburg auf Supermarkt-Mitarbeiter ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 26.06.2020
Polizisten sind zu einem Raub in die Neuendorfer Straße in Brandenburg ausgerückt (Symbolfoto). Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ein 36 Jahre alter Mann ist am Donnerstag um 12 Uhr auf den Mitarbeiter eines Supermarktes in der Neuendorfer Straße in Brandenburg an der Havel losgegangen. Dieser hatte ihn zuvor beim Diebstahl erwischt. Der Täter schlug mehrfach zu. Trotz dieses Gewaltausbruches gelang des dem Supermarkt-Angestellten, den Täter zu überwältigen und ihn festzuhalten, bis die alarmierte Polizei eintraf.

Den Beamten gegenüber trat der Täter einsichtig auf, sodass ihn die Polizisten nach Feststellung der Personalien wieder auf feien Fuß setzten. Gegen den Mann, der zur Tatzeit mit 0,36 Promille leicht betrunken war, ermittelt die Kripo nun wegen Raubes.

Von MAZ

Brandenburg an der Havel/ Mittelmark - Enkeltrick-Betrüger scheitern fünf Mal
26.06.2020
26.06.2020