Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Rotarier unterstützen Studenten aus Syrien und Iran
Lokales Brandenburg/Havel Rotarier unterstützen Studenten aus Syrien und Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 27.10.2019
Rotarier Bernhard Hoier mit den geförderten Studenten Mowayad Eddin Alkawa und Taraneh Malek (von links). Quelle: TH Brandenburg
Brandenburg/H

Eine gute Tradition wird fortgesetzt, schreibt die Technische Hochschule Brandenburg (THB). Seit zehn Jahren unterstützt der Rotary Club Brandenburg/Havel jährlich zwei ausländische Studierende der Brandenburger Hochschule mit Stipendien.

Vor wenigen Tagen hat der ehemalige Vorsitzende des Rotary Clubs Bernhard Hoier den symbolischen Scheck an zwei Studenten vergeben. Hoier war bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand viele Jahre Professor für Kommunikationstechnik an der THB.

Medizininformatik und digitale Medien

In diesem Jahr geht ein Stipendium an den 26 Jahre alten Mowayad Eddin Alkawa aus Syrien. Er studiert an der THB im Bachelorstudiengang Medizininformatik.

Neben seinem Studium engagiert er sich beim Jugendtheater Brandenburg, wo er die Hauptrolle in Schillers „Die Räuber“ gespielt hat.

Ein weiteres Stipendium geht an die ein Jahr ältere Taraneh Malek aus dem Iran. Sie studiert im Masterstudiengang Digitale Medien.

Stipendien aufgestockt

Sie hat bereits im Iran ein Studium der Informatik abgeschlossen und möchte an der THB ihre Grafik- und Medienkenntnisse ausbauen, um bessere Aussichten auf dem Arbeitsmarkt zu haben.

Durch Mittel des Auswärtigen Amtes, die der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) vergibt, können die zwei Stipendien des Rotary Clubs in Höhe von je 750 Euro noch einmal aufgestockt werden. Damit erhalten die Studierenden jeweils insgesamt 1500 Euro.

In den vergangenen Jahren hatten die Brandenburger Rotarier überwiegend osteuropäische Studierende gefördert. Inzwischen wurde die Förderung für Studenten aus allen Ländern geöffnet.

Vielfältige Herkunft

Damit trägt der Club dem Umstand Rechnung, dass die Herkunft der internationalen Studierenden an der THB immer vielfältiger wird. Die dortigen Studenten stammen aus 78 verschiedenen Ländern.

Von MAZ

Brandenburg/Havel hat sich am Aktionstag des Landkreises beteiligt. Der Steintorturm war am Samstag bei freiem Eintritt geöffnet. Der Ausblick an diesem tollen Herbsttag war überwältigend.

27.10.2019

Jede Pointe zündet, und zwar Satz für Satz. Lothar Bölck ist bekannt aus der Fernsehsendung „Kanzleramt – Pforte D“. Beim Auftritt in Brandenburg/Havel verrät er, wer die Stradivari ist unter den Arschgeigen.

27.10.2019

Ein offensichtlich betrunkener Radfahrer ist am Wochenende der Polizei an der Gördenallee aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille.

27.10.2019