Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Schlägerei vor Tanzbar: 19-Jähriger verletzt
Lokales Brandenburg/Havel Schlägerei vor Tanzbar: 19-Jähriger verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 13.11.2017
Polizeiwagen im Einsatz.
Polizeiwagen im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Zwei unbekannte Männer haben am frühen Sonntagmorgen einen 19-Jährigen vor einem Tanzlokal im Brandenburger Stadtteil Hohenstücken brutal zusammengeschlagen und verletzt. Ein Angreifer ging mit einem Stock auf den jungen Mann los und schlug ihn damit auf den Kopf.

Als das Opfer wegrennen wollte, traten die beiden Täter den 19-Jährigen zu Boden und flohen. Der junge Mann hatte zuvor versucht, einen Streit zu schlichten. Er musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Die Polizei fahndet nach den Tätern und bittet um Hinweise. Einer der Gesuchten soll zwischen 30 und 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von normaler Statur sein. Er hat eine Glatze und trägt einen kleinen Bart um den Mund herum. Der Verdächtige hatte Bluejeans und einen weißen Kapuzenpullover mit schwarzer Aufschrift an. Der andere Mann soll 1,80 Meter groß und kräftig gebaut sein und ebenfalls einen Glatze haben.

Hinweise an die Polizei unter 03381/5600

Von MAZ