Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Pfarrer segnet 40 Brandenburger Biker
Lokales Brandenburg/Havel Pfarrer segnet 40 Brandenburger Biker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 28.04.2019
Für die diesjährige Saison holten sich die Brandenburger Biker am Sonntag nach dem Gottesdienst den Segen von Pfarrer Richard Rupprecht. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg/H

Für die diesjährige Saison holten sich die Brandenburger Biker am Sonntag nach dem Gottesdienst in der Heiligen Dreifaltigkeit in der Neustädtischen Heidestraße den Segen der katholischen Kirche.

Nunmehr schon zum 22. Mal fand diese Segnung statt, die von Pfarrer Richard Rupprecht vorgenommen wurde. Allerdings waren in diesem Jahr nur rund 40 Biker aufgrund der schlechten Wetterprognosen dabei.

Die Ausfahrt führte nach der Segnung im Anschluss nach Garitz bei Wiesenburg.

Die Ausfahrt führte nach der Segnung im Anschluss nach Garitz bei Wiesenburg. Quelle: Rüdiger Böhme

Von Rüdiger Böhme

„Haselnussweg“ und „Wacholderweg“ passen besser zur Eigenen Scholle als „Neustädtischer Forst“ und „Am Kornfeld“. Das findet der dortige Bürgerbeirat. Er setzte sich mit den Namen für die neuen Straßen durch.

28.04.2019

Scheiben einer Haltestelle und der Schallschutzmauer in Hohenstücken sind zu Bruch gegangen. Drei Jugendliche sollen sie zerschlagen haben. Einer der Verdächtigen ist erst 13 Jahre alt.

28.04.2019

Er benutzte eine Schere als Waffe. Ein randalierender Fahrgast hat am Hauptbahnhof Brandenburg/Havel einen Straßenbahnfahrer verletzt. Der 24-Jährige aus Pakistan wollte fliehen. Das wurde verhindert.

28.04.2019