Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Silvester-Feuerwerk: Brandenburger zwischen Faszination und Böllerverbot
Lokales Brandenburg/Havel Silvester-Feuerwerk: Brandenburger zwischen Faszination und Böllerverbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 31.12.2019
Vanessa Simon und Marc Butzke kaufen bei Sandrina Mikliss (rechts) Feuerwerk. Quelle: André Großmann
Brandenburg/H

Raketen, Knaller und Lichteffekte sind für Vanessa Simon an Silvester unverzichtbar. „Feuerwerk gehört zum Start ins neue Jahr. Es soll laut und...

Pech hatte ein Dieb am Sonntagabend in der Zanderstraße. Er wurde bei seinem Job beobachtet. Wenig später stand die Polizei bei ihm vor der Tür. Schnell entdeckten die Beamten das ungewöhnlich große Diebesgut.

30.12.2019

Täter und Opfer kannten sich zumindest flüchtig. Beide begegneten einander nachts in Brandenburg/Havel. Der Jüngere wollte dem Älteren dessen Rucksack mit einer Musikbox entreißen. Das misslang. Da schlug er zu.

30.12.2019

Er war zwar betrunken. Doch 1,3 Promille Alkohol deuten nicht darauf hin, dass der Mann aus Brandenburger/Havel gar nicht mehr wusste, was er grölte und tat. Er rief Naziparolen durch die Kurstraße.

30.12.2019