Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Sterntaler: MAZ-Leser haben großzügig gespendet
Lokales Brandenburg/Havel Sterntaler: MAZ-Leser haben großzügig gespendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 28.12.2018
Die Sterntaler-Aktion ist erfolgreich gelaufen. Quelle: Madlen Wirtz
Brandenburg/H

Auch kurz vor und nach Weihnachten sind noch einige großzügige Beträge auf dem MAZ-Sterntaler-Konto beim DRK eingegangen.

Thomas Wolter sowie das Ehepaar Friedrich und Ingrid Perker haben jeweils 50 Euro in die Sterntaler-Kasse eingezahlt. 200 Euro hat Kristin Menzel für Sterntaler gespendet. Den gleichen Betrag hat auch Carmen Fischer auf das Sterntaler-Konto der DRK überwiesen.

Die Spende, die beim Weihnachtsmarkt Ziesar zusammengekommen ist und von Rene Mertens überwiesen wurde, beläuft sich auf 200 Euro. Siegfried und Rose Marie Urbicht haben so wie Gerty Salpeter 20 Euro gespendet, Axel und Birgit Wendrich 30 Euro.

200 Euro von Yvonne und Oliver Windeck sind ebenfalls bestens eingetroffen. Jeweils 50 Euro kommen von Ulrich Brandt sowie dem Ehepaar Ronald und Brigitte Sander.

Die Firma SB Möbel Boss mit dem Brandenburger Marktleiter Ron Marco Neidel sponsert mit 100 Euro die Lieferung und den Aufbau der Betten für die Familie Olteanu.

Das Marienbad hat zwei Zehner-Freikarten zugunstender Sterntaler-Aktion ausgegeben.

Von MAZ

Autofahrer reiben sich die Augen: Seit Weihnachten sind Diesel und Benzin günstig wie lange nicht. Und es geht noch tiefer. Der Mineralölwirtschaftsverband erklärt, warum.

28.12.2018

Der Brandenburger Kinderchefarzt Hans Kössel begleitet den von Deutschland geförderten Aufbau eines großen Frühgeborenenzentrums in dem asiatischen Land schon seit zehn Jahren. Seither war er zehnmal dort.

28.12.2018

Als angeblicher Polizist versucht sein Trickbetrüger am zweiten Weihnachtsfeiertag, das Vertrauen einer Frau aus Kirchmöser zu gewinnen. Als sie Geld geben soll, wird sie misstrauisch. Das merkt der Anrufer offenbar.

28.12.2018