Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Überbetüttelt
Lokales Brandenburg/Havel Überbetüttelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 27.03.2019
Das Wohnheim „Caasi“, Appartementhaus und Pension in der Caasmannstraße ist nicht mehr im Rennen als städtisch organisierte Lehrlingsunterkunft. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg/H

Wahrscheinlich hat alles seine Richtigkeit. Aber sich wundern wird erlaubt sein: Warum benötigen erwachsene oder fast erwachsene Menschen ohne geistige oder körperliche Beeinträchtigung Betreuung und Beaufsichtigung durch ausgebildete Pädagogen? Weil sie aus der Uckermark oder Prignitz kommen? Angehende Justizfachangestellte, Konditoren, Schornsteinfeger und Konstruktionsmechaniker können also nicht ein bisschen in Brandenburg/Havel wohnen, ohne dass ihnen gleich ein Pädagoge zur Seite gestellt werden muss. Tut mir leid, solches Überbetütteln gesunder Menschen befremdet mich. Kostet ja alles Geld.

Den Bericht zum Thema lesen Sie hier: http://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Lehrlinge-von-ausserhalb-erhalten-Wohnungen

Von Jürgen Lauterbach

Die Brandenburger Parteien und Listenvereinigungen haben fristgemäß ihre Kandidaten eingereicht. Überraschungen blieben aus, nur in Gollwitz und Wust wollen Einzelkandidaten das Feld aufmischen.

27.03.2019

3-Raum-Wohnungen statt Caasi-Wohnheim. So soll die Unterbringung der 50 außerhalb von Brandenburg/Havel lebenden Lehrlinge vom nächsten Schuljahr an laufen. Sie werden betreut, damit nicht wieder so viel kaputt geht.

28.03.2019

Vier Männer sind am 6. Dezember 2018 in Brandenburg Nord auf einen Mann losgegangen. Sie schlugen und traten ihn. Jetzt hat die Polizei ein Phantombild eines der Täter und geht damit an die Öffentlichkeit.

27.03.2019