Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Unbekannte steigen aus dem Auto und verprügeln Mann in Hohenstücken
Lokales Brandenburg/Havel Unbekannte steigen aus dem Auto und verprügeln Mann in Hohenstücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 24.04.2020
Die Polizei musste ausrücken. Denn in Hohenstücken wurde ein Mann von Unbekannten verprügelt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Zeugen haben der Polizei am Donnerstagnachmittag über eine Körperverletzung am Tschirchdamm berichtet. Sie beobachteten, wie dort gegen 17 Uhr ein Auto mit Brandenburger Kennzeichen anhielt, zwei Personen ausstiegen und kurz darauf einen 31-jährigen Mann verprügelten.

Das Opfer saß zu diesem Zeitpunkt mit einer Freundin auf einer Bank am Tschirchdamm. Die Unbekannten sind danach wieder ins Auto gestiegen und in Richtung Rosa-Luxemburg-Allee davongefahren.

Anzeige

Der 31-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn ins Krankenhaus. Über die Hintergründe des Angriffs gibt es laut Polizei bislang noch keine Erkenntnisse.

Von MAZ