Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Unfall-Bundesstelle: Zugunglück an der Planebrücke zu läppisch
Lokales Brandenburg/Havel Unfall-Bundesstelle: Zugunglück an der Planebrücke zu läppisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 15.01.2020
Der beschädigte Triebwagen sprang wegen des Zusammenpralls mit dem Auto aus den Gleisen. Quelle: Meetingpoint
Brandenburg/H

Die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung (BEU) wird sich nicht befassen mit dem Zugunglück am 1. November 2019 auf der Bahnstrecke zwisc...

Bei dem Mordversuch floss sehr viel Blut: Der Einsatz am 10. April 2019 in Brandenburg an der Havel bedeutete auch für Polizisten und Rettungskräfte eine extreme Belastung. Polizei und Johanniter berichten über Hilfsangebote für Einsatzkräfte.

16.01.2020

Die Osthalbinsel gilt als eine der exklusivsten Wohnlagen in der Stadt. Die eine Hälfte ist bebaut, die andere soll es werden. Doch plötzlich haben die Nachbarn etwas dagegen.

14.01.2020

Die Zustandsnote „Ungenügend“ für die Brücke 20. Jahrestag vor sechs Jahren war kein Alarmsignal für das Infrastrukturministerium. Heute wird fieberhaft nach Antworten und Erklärungen gesucht.

14.01.2020