Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Unfall mit Radfahrer (11): Polizei sucht beteiligten Autofahrer
Lokales Brandenburg/Havel Unfall mit Radfahrer (11): Polizei sucht beteiligten Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 29.05.2020
Die Polizei sucht Unfallzeugen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Dienstag kurz vor 16 Uhr hat sich in der Woltersdorfer Straße ein Verkehrsunfall ereignet zwischen einem 11 Jahre alten Jungen auf seinem Fahrrad und einem Auto mit Anhänger. Die Polizei sucht dessen Unfallfahrer.

Das Kind war mit dem Fahrrad auf dem rechten Fahrradweg auf der Woltersdorfer Straße in Brandenburg/Havel unterwegs. Der Junge wollte in die Altbensdorfer Straße abbiegen.

Anzeige

In diesem Moment bog besagtes Auto von der Altbensdorfer Straße in die Woltersdorfer Straße ein und kollidierte mit dem jungen Fahrradfahrer.

Kind stützt sich an Motorhaube ab

Das Kind konnte sich am Fahrrad und an der Motorhaube des Fahrzeuges abstützen, sodass es nicht stürzte. Der Autofahrer notierte sich die Daten des Kindes und verließ anschließend den Unfallort.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet, oder kann Hinweise zum Unfallverursacher geben? Die Polizeiinspektion Brandenburg ist unter Telefon 03381/5600 zu erreichen oder im Internet: www.polizei.brandenburg.de.

Von jl