Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Unfallfahrer lässt ungesicherten Pkw auf Autobahn zurück
Lokales Brandenburg/Havel

Unfallfahrer lässt Pkw auf Autobahn bei Ziesar stehen und geht zu Fuß

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 07.03.2021
Auf der Autobahn zwischen Ziesar und Wollin gab es einen Polizeieinsatz.
Auf der Autobahn zwischen Ziesar und Wollin gab es einen Polizeieinsatz. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Ziesar

Als wäre nichts passiert. Obwohl er mit seinem Pkw auf der Autobahn zwischen Ziesar und Wollin einen Unfall baute, spazierte ein Georgier (37) in der Nacht zum Sonnabend zu Fuß weiter bis zu einem Autohof. Den Unfallwagen ließ er auf der linken Fahrspur stehen! „Nur dem Zufall war es zu verdanken, dass es hierbei nicht zu weiteren Folgeunfällen durch das ungesicherte und unbeleuchtete Fahrzeug kam“, steht für Wachdienstführer Mathias Knie von der Polizeidirektion West fest.

Auf Autohof geschnappt

Nach Zeugenhinweisen und durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers konnte der Mann schließlich auf dem Autohof dingfest gemacht werden. Der Unfallverursacher konnte keinerlei Personaldokumente vorlegen und wurde deshalb zur Polizeiwache gebracht. Nach Feststellung seiner Identität wurde der Mann wieder entlassen, allerdings wartet auf ihn ein Strafverfahren. Sein Auto, mit dem gegen die Mittelleitplanke gefahren war, wurde abgeschleppt.

Von Frank Bürstenbinder