Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Transporter-Fahrer flüchtet und wird gefasst
Lokales Brandenburg/Havel

Unfallfahrer verursacht hohen Schaden in Brandenburg und flieht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 26.06.2020
Polizeibeamte haben einen Unfallfahrer gestoppt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Der Fahrer eines Mercedes-Kleintransporters ist am Freitag um 1 Uhr nachts auf der Sankt-Annen-Straße in Brandenburg bei Rot über eine Ampel gefahren. Danach stieß der Transporter mit einem Audi zusammen. Der Unfallverursacher trat auf das Gaspedal und flüchtete.

Alarmierte Polizisten leiteten sofort eine Fahndung ein. Tatsächlich spürten sie den Fahrer auf. Der Unfallschaden liegt bei 16.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen den Mann.

Von MAZ