Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fehlender Impfschutz: Sechs Bewohner des Renafan-Heims in Brandenburg/Havel mit Corona gestorben
Lokales Brandenburg/Havel

Ungeimpft: Fünf Heimbewohner von Renafan in Brandenburg/Havel gestorben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 22.12.2021
Die Corona-Impfungen haben im vergangenen Januar im Renafan-Pflegeheims begonnen. Dort treten akut große Probleme auf. Fünf Bewohner sind in den vergangenen drei Woche mit Corona einen Tod gestorben, der mit einer Impfung vermutlich vermeidbar gewesen wäre.
Die Corona-Impfungen haben im vergangenen Januar im Renafan-Pflegeheims begonnen. Dort treten akut große Probleme auf. Fünf Bewohner sind in den vergangenen drei Woche mit Corona einen Tod gestorben, der mit einer Impfung vermutlich vermeidbar gewesen wäre. Quelle: André Wirsing
Brandenburg/H

Zu Beginn des Jahres machte das Renafan-Seniorenheim „Service Leben“ in der Neuendorfer Straße noch positive Schlagzeilen. Dort startete das mobile I...