Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Versuchter Einbruch in Brandenburger Kiosk
Lokales Brandenburg/Havel Versuchter Einbruch in Brandenburger Kiosk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 11.10.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Brandenburg/H

Unbekannte Täter wollten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in einen Zeitungsladen in der Krakauer Landstraße einzubrechen. Die Diebe versuchten, den Rollladen des Geschäftes gewaltsam zu öffnen. Doch das gelang ihnen nicht.

Die Polizei inspizierte den Tatort am folgenden Morgen. Sie ermittelt nun wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls, teilt Alexander Rust für die Polizeiinspektion Brandenburg mit.

Von MAZ

Brandenburg an der Havel - Scholle-Edeka: Stadt startet Planverfahren

Der Druck muss ordentlich sein: Neu zwei Monate nach Erwerb eines Scholle-Grundstücks für einen Supermarkt durch Edeka, will die Stadt das Planverfahren starten. Das ist auch Selbstverpflichtung.

11.10.2019

Auf den Trick ist eine Rentnerin aus der Altstadt in Brandenburg/Havel zum Glück nicht hereingefallen. Sie sollte zahlen, ehe sie ihren angeblichen Lottogewinn bekommt. Nun ermittelt die Kripo.

11.10.2019

Kinder bauen aus 20.000 Legosteinen in der Gemeinschaftskirche Sankt Bernhard eine neue Stadt. Sie erschaffen Villen, Polizeistationen, Burgen und sagen der MAZ, welche Details ihnen wichtig sind.

11.10.2019