Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Versuchter Raub in Magdeburger Landstraße
Lokales Brandenburg/Havel Versuchter Raub in Magdeburger Landstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 24.02.2019
Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Verbrechens in der Magdeburger Landstraße in Brandenburg. Quelle: dpa
Brandenburg/H

Ein versuchter Raub hat sich am Freitagabend in der Magdeburger Landstraße ereignet. Der Täter griff um 19.45 Uhr einen 38-Jährigen an und überwältigte ihn mit Pfefferspray. Der Angreifer versuchte dann, die Opfer die Tasche zu eintreißen. Doch der Überfallene rief laut um Hilfe. Der Täter ergriff die Flucht.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, doch vergeblich. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß sein, trug eine blaue Kapuzenjacke und blaue Hose.

Von MAZonline

Der Parteitag des SPD-Unterbezirks Brandenburg an der Havel hat am Samstag die Kandidaten für die Kommunalwahlen gekürt. Der frühere Linkenchef Alfredo Förster erhielt dabei das schlechteste Ergebnis.

24.02.2019

Betont seriös und kaum auf Krawall gebürstet hat der Kreisverband der AfD am Wochenende 15 Kandidaten für die Kommunalwahl gekürt. Dabei gab es durchaus Überraschungen und auch einige alte Bekannte.

24.02.2019

Das Bürgerbündnis für mehr Personal in Pflege und Krankenhaus erwartet am 1. März eine 40 Meter lange Schriftrolle in Brandenburg/Havel. Thema: Personalbemessung. Gesundheitsminister Spahn soll die Rolle erhalten.

24.02.2019