Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Vorfahrt beim Abbiegen missachtet: Radfahrer am Kopf verletzt
Lokales Brandenburg/Havel Vorfahrt beim Abbiegen missachtet: Radfahrer am Kopf verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 08.04.2019
Die Polizei sicherte die Unfallstelle (Symbolbild).
Die Polizei sicherte die Unfallstelle (Symbolbild). Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Brandenburg/Havel

Ein 69 Jahre alter Mann wollte am Montag gegen 10.40 Uhr mit seinem Ford vom Birkenweg kommend an der Einmündung Ziesarer Landstraße nach rechts in Richtung Innenstadt abbiegen. Der Autofahrer wartete zunächst an dieser Einmündung, berichtet die Polizei. 

Fahrradfahrer erleidet Kopfplatzwunde

Beim Anfahren übersah er jedoch einen 56 Jahre alten Fahrradfahrer, der Vorfahrt hatte. Der Radfahrer stürzte durch den Zusammenprall und verletzte sich am Kopf.

Das Unfallopfer wurde von einem Rettungswagen zur Behandlung einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde wegen der Kollision beschädigt und am Unfallort gesichert abgestellt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZ