Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Widerstand gegen Polizeibeamte
Lokales Brandenburg/Havel

Widerstand gegen Polizeibeamte in Brandenburg an der Havel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 07.09.2021
Beruhigt werden musste ein junger Mann, der sich einer Polizeikontrolle entziehen wollte.
Beruhigt werden musste ein junger Mann, der sich einer Polizeikontrolle entziehen wollte. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ein 26 Jahre alter Fahrradfahrer ist einer Streifenwagenbesatzung am Montagabend kurz vor Mitternacht in der Bauhofstraße aufgefallen. Deshalb sollte er kontrolliert werden. Als der Mann die Polizeibeamten bemerkte, warf er seine Jacke weg und versuchte zu flüchten. Er konnte jedoch ergriffen werden.

Elf Gramm Cannabis

In der weggeworfenen Jacke stellten die Beamten ein Mobiltelefon und etwa elf Gramm Cannabis fest und sicher. Während der Personalienfeststellung versuchte der Radfahrer sich mit einfacher körperlicher Gewalt abermals der Kontrolle zu entziehen. Das gelang ihm jedoch nicht.

Gleich zwei Anzeigen

Nunmehr ermittelt die Kriminalpolizei wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstandes gegen Vollzugsbeamte

Von MAZ