Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Wieder fünf Neuinfektionen in der Stadt, aber 46 im Landkreis
Lokales Brandenburg/Havel

Wieder fünf Neuinfektionen in der Stadt, aber 46 im Landkreis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 08.11.2020
In der Stadt sind die Corona-Infektionszahlen moderat, im Landkreis aber verheerend. Quelle: AP
Anzeige
Brandenburg/H

Fünf neue positive Corona-Infektionen gegenüber Sonnabend meldet das Gesundheitsamt in Brandenburg an der Havel am Sonntagabend für die Havelstadt. Damit stieg die Zahl der positiv Getesteten auf 213 laborbestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie.‬

Inzidenz kleiner 50

Davon sind 142 Menschen genesen, einer überlebte die Krankheit nicht. Der neue Stand entspricht 35 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen seit dem 2. November – die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 48,49 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Anzeige

Fünf Menschen werden stationär im Klinikum behandelt, 441 Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne.

46 Infektionen In Mittelmark

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hatte übers Wochenende bis Sonntag, 11 Uhr, 46 neue Corona-Infektionen seit Freitag ans Gesundheitsministerium gemeldet – die Zahl der Infizierten stieg von 1139 auf 1185.

Inzidenz bei knapp 100

799 Menschen sind genesen, 46 gestorben, die Zahl erhöhte sich übers Wochenende um eins. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt im Landkreis nunmehr bei 97,89 pro 100.000 Einwohner. Am Freitagmorgen lag sie noch bei 51,72.

Von MAZ